Sicherheitsanalysen und Beratung

Sicherheitsanalysen

Damit eine Person, ein Objekt oder eine Veranstaltung vor möglichen Gefahren geschützt werden kann, sind vorab Sicherheitsanalysen notwendig. Im Vorfeld bedarf es deshalb einer umfassenden Prüfung und Auswertung.

Sicherheitsanalyse - Security Unternehmen

Risiko- und Gefahrenanalyse

Als professionelles Sicherheitsunternehmen wissen wir, worauf zu achten ist und erstellen Ihnen eine unabhängige Sicherheitsanalyse bzw. Schwachstellenanalyse. Das Ziel dieser Analyse ist vor allem den Ist-Zustand abzubilden und eine Evaluation der Schwachstellen sowie potenzieller Risiken (Risikoanalyse) vorzunehmen.

Eine fundierte Sicherheitsanalyse bietet einen effektiveren Schutz. Als Sicherheitsunternehmen bieten wir Ihnen zertifizierte Dienstleistungen im Raum Kassel an. Unser Angebot richtet sich an den öffentlichen und privatwirtschaftlichen Sektor. Security Dienstleistungen bieten wir stets nach einer Sicherheitsanalyse mit abschließender Bewertung an. Nur dann ist es möglich ein Sicherungskonzept erstellen zu können, welches umfassend auf Gefahrensituationen ausgerichtet ist.

Gezielte Stichproben und simulierte Notfälle können Ihnen einen umfassenden Einblick und Aufschluss darüber geben, ob Ihre bisherigen Schutzansprüche gewährleistet sind. Bestehende Sicherheitslücken können geschlossen werden.

Was sind Gefahrensituationen?

Als Gefahrensituation oder Gefährdung wird die Eventualität bezeichnet, durch die eine zu schützende Person oder das zu sichernde Objekt zu Schaden kommen könnte. In dem Moment, in dem die drohende Gefahr tatsächlich eintritt, führt dies zu einem Personen-, Vermögens- oder Sachschaden. Die Gefährdungsanalyse bzw. Bedrohungsanalyse ist eine Risikobewertung, um Schwachstellen einschätzen zu können. Auf dieser Grundlage ist es möglich ein Sicherheitskonzeptes zu erstellen.

Sicherheitsanalysen und Bewertungen

Für einen wirksamen Personen- beziehungsweise Objektschutz muss vorab die potenzielle Gefährdung ermittelt und analysiert werden. Eintretende Szenarien werden durchdacht, sowie praxis- und realitätsbezogen durchgespielt. Hierbei werden unterschiedlichste Eventualitäten und Situationen berücksichtigt, auch wenn diese sehr selten vorkommen. Je umfangreicher eine Analyse der Gefährdungen erfolgt, um so wirksamer lassen sich alle Szenarien eruieren. Nur so ist es möglich ein bestmögliches Sicherheitskonzept zu erstellen. Unsere Erfahrungen als Sicherheitsunternehmen sind dabei enorm wichtig. Wir arbeiten in unserer Ausbildungsakademie für Sicherheit Ausbildern und Dozenten aus Militär, Polizei und der Justiz zusammen. Bei der Gefährdungsanalyse spielt die Erfahrung eine sehr wichtige Rolle.

Erst im Anschluss an eine Risikobewertung ist eine umfassende Sicherheitsberatung und die Sicherheitskonzeptionierung möglich. Die Erfassung des Ist-Zustandes muss deshalb möglichst lückenlos sein. Nur so kann ein später erstelltes Konzept ohne Wenn und Aber greifen.

Sehen Sie bei sich Handlungsbedarf? Noch ist Zeit zu handeln.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.